anwalt markenrecht

Anwalt für Markenrecht

Wie kann Ihnen ein Anwalt für Markenrecht helfen? Erfolgreiche Markenanmeldung: Sparen Sie Kosten und Zeit, indem Sie vor Markenanmeldung Ihre Marke auf Eintragungsfähigkeit prüfen, Ihren Begriff recherchieren und sich anschließend eine Risikoanalyse hinsichtlich einer möglichen Markenkollision erstellen lassen. Sicherung Ihres Markenschutzes: Lassen Sie Ihre Marke überwachen und mögliche Kollisionen prüfen. Im Falle einer Markenverletzung kann ein Anwalt für Markenrecht die notwendigen rechtlichen Schritte einleiten. Lizenzverträge: Prüfung und Erstellung von individuellen weiterlesen...
anwalt vertragsrecht

Anwalt für Vertragsrecht

Vertragsprüfung und Gestaltung Bei der Gestaltung Ihrer Verträge gilt der Grundsatz der Vertragsfreiheit gemäß § 311 Abs. 1 BGB, welcher durch gesetzliche Vorschriften wie der Sittenwidrigkeit nach § 138 BGB oder dem Verstoß gegen ein gesetzliches Verbot nach § 134 BGB eingeschränkt werden. Sofern Sie bereits in Vertragsverhandlungen stehen, beachten Sie bitte, dass bereits bei der Vertragsanbahnung ein vertragsähnliches Vertrauensverhältnis entstehen kann, welches zur gegenseitigen Sorgfalt verpflichtet und ggf. Schadensersatzpflichten auslösen weiterlesen...
anwalt urheberrecht

Anwalt für Urheberrecht

Sicherung Ihrer wirtschaftlichen Existenz Sofern Sie den Inhalt Ihrer persönlichen Idee kreativ und individuell in eine äußere Form gebracht haben, steht Ihnen das Recht an dem geschaffenen Werk aufgrund des Urhebergesetzes zu. Es bedarf also der Umsetzung der Idee in eine körperliche Form. Die reine Idee ist nicht geschützt. Davon abzugrenzen ist die technische Idee, welche als Erfindung patentrechtlichen Schutz genießen kann. Als Urheber entscheiden Sie allein, was mit Ihrer weiterlesen...
anwalt designrecht

Anwalt für Designrecht

Designrecht - das "kleine Urheberrecht" In Abgrenzung zum Urheberrecht schützt das Designrecht diejenigen Leistungen, welche aufgrund eines fehlenden künstlerischen Gehalts nicht die für ein Urheberrecht notwendige Schöpfungshöhe aufweisen. Das bedeutet nicht, dass eine Designleistung grundsätzlich nicht dem Schutz des Urheberrechts zugänglich wäre, sie müsste aber eine in ihren individuellen Bestandteilen eigenschöpferische Prägung und Gestaltung aufweisen, um in den Schutzbereich des Urheberrechts zu fallen. Daher ist das Designrecht als sog. „kleine weiterlesen...
anwalt wettbewerbsrecht

Anwalt für Wettbewerbsrecht

Schutzzweck des Wettbewerbsrechts In Abgrenzung zum Kartellrecht bildet das klassische Wettbewerbsrecht im Sinne des Lauterkeitsrechts nach den Vorschriften des Gesetztes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) den wesentlichen Beratungsschwerpunkt der Kanzlei Klenke. Einerseits soll der Mitbewerber vor unlauteren Beschränkungen seiner wirtschaftlichen Entfaltung geschützt werden, andererseits dient das Wettbewerbsrecht aber auch dem Schutz der Verbraucher. Der Verbraucher selbst kann zwar aus dem UWG keine Ansprüche herleiten, jedoch spielt das Verbraucherleitbild beim Maßstab weiterlesen...